Michaelsteiner Klosterkonzerte

Seit 2015 hat Michaelstein einen neuen, modernen und dennoch sich gut in das Klosterensemble einfügenden Konzertsaal: die Musikscheune. Guter Klang, gute Sicht, eine besondere Atmosphäre bietet sie Zuhörern wie Musikern.

2019 stehen die „Hohen Streichinstrumente“ im Mittelpunkt des Konzertjahres, welches Anton Steck (Barockvioline) als Artist in Residence mit gestaltet. Fünf Konzerte, in verschiedenen Besetzungen, können Sie allein mit diesem Künstler erleben. Festliche Barockmusik zu Ostern und Pfingsten, ein Wandelkonzert zur Nacht, Musik mit dem Jugendbarockorchester BACHS ERBEN, ein großes Weihnachtsoratorium und die drei Michaelsteiner Orgeln in Aktion prägen das Konzertprogramm im Kloster.