Wandelkonzert

Heinrich Schütz Musikfest

Konzert / Barock

Datum: Sa. 03. Oktober 2020 10:00 Uhr
Ort: diverse Stationen (Weißenfels)

Veit Richter als Heinrich Schütz Dr. Maik Richter, musikalische Annotationen sowie zahlreiche Vereine und Musikensembles aus Weißenfels und der Region

Bildung ist ein großes Vergnügen Weißenfels ist der Ort, an dem Heinrich Schütz von 1590 bis 1599 einen Großteil seiner Kindheit und von 1657 bis 1672 seinen Lebensabend verbrachte. Heute finden wir in der Stadt an der Saale nicht nur das einzige original erhaltene Wohnhaus des Komponisten, sondern auch zahlreiche andere authentische Schütz-Orte, darunter das barocke Rathaus, die St. Marienkirche und das ehemalige Kloster St. Claren. Ausgehend von der St. Marienkirche begeben sich die Teilnehmer:innen des diesjährigen Wandelkonzerts unter dem Motto „Bildung ist ein großes Vergnügen“ auf eine Spurensuche zur Bildungs-, Literatur- und Musikgeschichte der Stadt Weißenfels.

Eintritt frei

Zurück